Tiere: Feuerwehr fängt ausgebüxtes Emu ein
Foto #932 12. Februar 2024, Montag, 09:00

Der Feuerwehr in Gevelsberg (Ennepe-Ruhr-Kreis) hat einen herumirrenden Emu wieder sicher nach Hause gebracht. Die Einsatzkräfte fingen den panischen Vogel am Sonntagnachmittag auf einer Straße mit einem Netz ein, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Als der Vogel dann in einem Transportkäfig vorerst zu einem Wildgatter gebracht werden sollte, erkannten auf dem Weg dorthin zufällig Passanten das eingefangene Tier. Sie nannten der Feuerwehr die Adresse seines Eigentümers und so konnte Emu "Tanja" wieder in ihr heimisches Gehege zurückkehren.

Der Feuerwehr in Gevelsberg (Ennepe-Ruhr-Kreis) hat einen herumirrenden Emu wieder sicher nach Hause gebracht. Die Einsatzkräfte fingen den panischen Vogel am Sonntagnachmittag auf einer Straße mit einem Netz ein, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Als der Vogel dann in einem Transportkäfig vorerst zu einem Wildgatter gebracht werden sollte, erkannten auf dem Weg dorthin zufällig Passanten das eingefangene Tier. Sie nannten der Feuerwehr die Adresse seines Eigentümers und so konnte Emu "Tanja" wieder in ihr heimisches Gehege zurückkehren.

PM


Kommentare (0)

Möchtest Du die Seite teilen?

×

Um diese Web-App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie auf und dann auf Zum Startbildschirm hinzufügen.