Prinz Harry: Rührend! So liebevoll spricht er über George und Charlotte
Foto #711 08. November 2023, Mittwoch, 09:00

Sprechen da die Schuldgefühle? Prinz Harry äußert sich in seinen Memoiren auch zu seiner Nichte Prinzessin Charlotte und seinem Neffen Prinz George.

Neben den brisanten Enthüllungen, die Prinz Harry, 39, in seinen Memoiren offenbart, verliert der nach Amerika ausgewanderte Royal auch rührende Worte über einige seiner Familienmitglieder. In seiner Biografie "Spare" (dt. Reserve) erinnert sich der 39-Jährige an jenen Moment, als er mit der Geburt von Prinz George, 10, im Juli 2013 zum ersten Mal Onkel geworden ist.

Diese Tipps wollte Prinz Harry seinem Neffen geben

Mit bewegenden Zeilen gibt der Bruder von Prinz William, 41, emotionale Einblicke in seine damalige Gefühlslage.

Ich war ein Onkel. Willy und Kate hatten ihr erstes Kind, George, bekommen, und er war wunderschön. Ich konnte es kaum erwarten, ihm etwas über Rugby und Rorke's Drift, Fliegen und Korridor-Cricket beizubringen – und ihm vielleicht ein paar Tipps zu geben, wie man das Leben im Fischglas überlebt.

Pläne, die Prinz Harry durch seinen Umzug nach Kalifornien (vorerst) auf Eis legen musste. Seinen Neffen bekommt er nur noch selten zu Gesicht.

"Den Rest überlasse ich den Eltern"

Auch Aussagen aus der Zeit von Georges Geburt bestätigen die Freude und Euphorie, die Harry seiner neuen Rolle als Onkel gebracht hat. Auf einer Veranstaltung beschrieb Harry damals den Moment, als er seinen Neffen das erste Mal im Arm hielt: "Als ich ihn [Prinz George] sah, weinte er, wie es alle Babys tun, aber es ist fantastisch, ein neues Mitglied der Familie zu haben. Ich hoffe, mein Bruder weiß, wie teuer meine Babysitter-Gebühren sein werden".

Prinz Harry: 15 Promi-Freunde, die in "Spare"-Danksagung unerwähnt bleiben

Gegenüber dem Reporter berichtete Harry, dass seine Aufgabe als Onkel sei, "dafür zu sorgen, dass er eine gute Erziehung genießt, ihn aus der Gefahrenzone zu halten und dafür zu sorgen, dass er Spaß hat. Den Rest überlasse ich den Eltern."

Auch bei der Geburt von Prinzessin Charlotte wurde Harry emotional

Im Mai 2015 wurde Harry mit der Geburt seiner Nichte, Prinzessin Charlotte, 8, zum zweiten Mal Onkel. In "Spare" beschreibt er auch diesen Moment und erinnert sich genau, wo er zum Zeitpunkt ihrer Geburt war: "Ich reiste nach Australien, um an einer Militärübung teilzunehmen, und während ich dort war, erfuhr ich, dass Willy und Kate ihr zweites Kind bekommen hatten. Charlotte. Ich war wieder Onkel, und ich war sehr glücklich darüber."

Der fünfjährige Louis machte den jüngsten Sohn von Prinzessin Diana, †36, im April 2018 ein drittes Mal zum Onkel.

Prinz Harry Reserve API Amazon

Verwendete Quellen: "Spare" von Prinz Harry, hellomagazine.com

Affiliate Infobox


Kommentare (0)

Möchtest Du die Seite teilen?

×

Um diese Web-App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie auf und dann auf Zum Startbildschirm hinzufügen.