Mary von Dänemark: Die ikonischsten Outfits in Marys Kronprinzessinnen-Ära
Foto #874 14. Januar 2024, Sunday, 09:00

Leuchtende Farben, funkelnde Juwelen oder luxuriöse Pelze: Prinzessin Mary weiß, wie sie die Blicke auf sich zieht. Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Frederik im Jahr 2004 stellt Mary ihr Stilgefühl einer künftigen Königin unter Beweis. GALA zeigt Ihnen ihre großartigsten Modemomente als Kronprinzessin. 

Zwanzig Jahre lang war sie in der Rolle der dänischen Kronprinzessin, zwanzig Jahre lang hat Prinzessin Mary, 51, sie perfektioniert. Egal, ob ein atemberaubendes Kleid bei den jährlichen Neujahrsempfängen, Power-Anzüge bei Charity-Projekten oder ganz lässige Klamotten in ihrer Freizeit: Kronprinzessin Mary von Dänemark weiß mit ihren Outfits zu begeistern. Royal-Fans schwärmen von der zeitlosen und raffinierten Garderobe der vierfachen Mutter und wie sich diese im Laufe der vergangenen Jahre seit ihrer Hochzeit mit Kronprinz Frederik von Dänemark, 55, im Jahr 2004 verändert hat. Die besten und vor allen Dingen ikonischen Looks der gebürtigen Australierin hat GALA hier zusammengefasst. 

Mary Donaldson: Vom einfachen 2000er-Mädchen zur Kronprinzessin von Dänemark 

Die Welt durfte zusehen, wie Mary in den letzten zwei Jahrzehnten nicht nur ihren Stil als Privatfrau, sondern auch als elegante Prinzessin von Dänemark fand. Vom klassischen Style der 2000er-Jahre mit Baguette-Bag, grellen Farben langen weiten Röcken entwickelte die studierte Juristin und Wirtschaftswissenschaftlerin einen Style, der im Jahr 2024 definitiv für den Thron geeignet ist. Die zukünftige Königin liebt es ganze Looks oder einzelne Elemente daraus wiederzuverwenden und gilt neben Ladys wie Catherine, Princess of Wales, 42, und Königin Máxima, 52, als Recycler-Queen, die gerne auf zeitlose Designs und hochwertige Materialien ihrer Roben setzt. 

Kronprinzessin Mary: Bei offiziellem Empfängen setzt sie auf klassische Couture

Wenn es formell werden soll beeindruckt Mary in den vergangenen Jahren regelmäßig mit einer Reihe eleganter und extravaganter Kleider. Von ihrem besonderen Stilempfinden macht Mary erstmals kurz vor ihrer Hochzeit Gebrauch, zeigt sich bei einer Pre-Wedding-Gala im Mai 2004 in einem roten Uffe-Frank-Kleid, das vor Eleganz strotzt. In ihrer Zeit als Kronprinzessin setzt Mary zudem viel auf Spitze und Seide. 

Ihr Style zwischen pfiffigen Hosenanzügen und schlichten Kleidern 

Mary steht wie kaum eine andere für den skandinavischen Style, setzt lieber auf leise Eleganz als große Marken und bunte Farben. Ihr Markenzeichen: schlichte Schnitte, die jedoch nicht an Moderne verlieren. Die vierfache Mutter wählt über die Jahre immer häufiger Hosenanzüge, verleiht diesen jedoch durch frische Pastellfarben oder besondere Schuhe und Accessoires das gewisse Etwas. Bei ihren Freizeit-Kleidern darf es gerne tailliert sein. Femininität und Praktikabilität prägen Marys Kronprinzessinnen-Ära. 


Kommentare (0)

Möchtest Du die Seite teilen?

×

Um diese Web-App auf Ihrem iPhone/iPad zu installieren, drücken Sie auf und dann auf Zum Startbildschirm hinzufügen.