News
Foto #2914 08 Oktober 2021, Freitag, 08:15

Wie erkennt man, dass es sich wirklich um Liebe handelt? Eine wirklich schwierige Frage, bei der es häufig zu Missverständnissen kommt, weil man scheinbar eindeutige Zeichen völlig falsch interpretiert.

Besonders bei den folgenden sechs Dingen ist Vorsicht geboten, denn sie werden häufig mit wahrer Liebe verwechselt:

Dir war nie bewusst, wie stark deine Gefühle für ihn sind. Bis er anfing, eine andere Frau zu umwerben. Plötzlich spürst du dieses Gefühl in deiner Magengegend, das zu sagen scheint: „Hey! Der Typ gehört mi!“ Doch du solltest besser hinhören, denn…

… ist es nicht vielmehr so, dass du jetzt interessiert bist, weil du ihn nicht mehr haben kannst? Eifersucht weckt unseren Jagdinstinkt und gaukelt uns vor, dass wir eine Chance verpasst haben, die nun jemand anderes wahrgenommen hat. Lass dir jetzt erst mal etwas Zeit zum Durchatmen. Wenn deine Gefühle für ihn nach einigen Wochen wieder verfliegen, weil du dich an die neue Situation gewöhnt hast, war es definitiv keine Liebe.

Ihr habt euch kennengelernt, dann ging alles ratzfatz. Seitdem verbringt ihr ständig Zeit miteinander und genießt es, dass ihr viele Gemeinsamkeiten und Spaß an den gleichen Unternehmungen habt. Doch auch das bedeutet nicht, dass es Liebe ist, denn…

… das allein macht noch keine romantische Beziehung und erst recht keine Liebe aus. So lange es nicht knistert, ist es leider keine Liebe, sondern nur eine Freundschaft.

Du mochtest ihn ja schon vorher. Seitdem du allerdings festgestellt hast, dass ihr beiden auch im Bett fantastisch miteinander harmoniert, brennst du mit Leib und Seele für ihn. Bewahre jetzt einen kühlen Kopf, denn…

… beim Sex wird

das Glückshormon Oxytocin

ausgeschüttet, dass uns vorgaukelt, eine innige Verbundenheit zu jemandem zu empfinden. Ob diese Verbundenheit jedoch wirklich da ist, das stellst du nur fest, wenn ihr euch auch außerhalb des Schlafzimmers miteinander beschäftigt.

Sobald du auch nur an ihn denkst, beginnt es, in deinem Bauch zu flattern. Wenn du ihm in die Augen schaust, spürst du ein deutliches Knistern. Wenn er dich anlächelt, sacken dir fast die Knie weg. Was für ein herrliches Gefühl! Allerdings solltest du wissen:

Es gibt einen Unterschied

zwischen romantischer oder sexueller Anziehung und echter Liebe. Das eine kann die Vorstufe für das andere sein. Jedoch ist nicht jeder Typ, der dich bezaubert, auch gleichzeitig der Mann fürs Leben.

Wie stellst du dir deinen Traummann vor? Vielleicht humorvoll? Treu? Ehrlich? Selbstbewusst? Der Mann, den du aktuell ins Auge gefasst hast, mag vielleicht all diese Eigenschaften besitzen, jedoch…

… bringt es auch nichts, wenn er auf dem Papier perfekt erscheint, er dein Herz aber trotzdem nicht in Wallung bringt. Oder ihr im Alltag entdeckt, dass ihr einfach nicht zusammenpasst. So schade es auch ist, wenn er dir eigentlich perfekt erscheint: Wenn die Gefühle nicht zu deiner Wunschvorstellung passen, handelt es sich nicht um Liebe.

Er ist immer für dich da, wenn du ihn brauchst. Und auch du hast das Bedürfnis, dich um ihn zu kümmern, zu fragen, wie sein Tag war. Ist es nicht wahre Liebe, wenn man sich beim anderen geborgen fühlt und immer aufeinander zählen kann?

Ja, das kann ein Teil sein, der Liebe ausmacht. Sogar ein sehr wichtiger Teil. Jedoch solltest du deine Motive hinterfragen: Bist du nur mit ihm zusammen, weil du das Gefühl hast, dass du ihn brauchst? Oder ist da noch viel mehr, das euch verbindet? Bei all dem drängt sich die Frage aller Fragen auf:

So ganz klar lässt sich diese Frage nicht beantworten. Liebe ist sicherlich ein Zusammenspiel der oben genannten Faktoren. Dazu kommt allerdings noch eine Geheimzutat, man könnte es auch eine Prise Magie nennen. Diese mischt sich unter all die zuvor beschriebenen Faktoren und macht sie zu der mysteriösen, aber explosiven Mischung, die wir als Liebe bezeichnen. Eine gute Daumenregel ist: Wenn du dir nicht 100-prozentig sicher bist, dass es Liebe sein muss, dann ist sie es vermutlich nicht. Interessant ist übrigens auch, wie Männer „wahre Liebe“ für sich definieren. Empfinden sie Liebe anders als wir Frauen?

Hier berichten sieben Männer

von dem Moment, als sie wussten: Das muss wahre Liebe sein. Aber Achtung, Taschentücher bereithalten!


Kommentare (0)