News
Foto #2889 20 September 2021, Montag, 08:15

Zukünftige Bräute, aufgepasst! Schon jetzt zeichnen sich auf Pinterest, Instagram & Co. die Hochzeitstrends 2022 ab. In Bezug auf Blumen, Braut-Outfit oder Entourage wartet wieder jede Menge wunderschöne Inspiration. Was wir bereits verraten können: 2022 werden einige Regeln gebrochen!

Hochzeitstrends 2022: Welche Trends stehen im Fokus?

2022 birgt für viele Brautpaare die Hoffnung, endlich wieder ausgelassen feiern zu können. Während in 2020 und 2021 aufgrund der Corona-Pandemie je nach Zeitpunkt der Feier auf einiges oder sogar alles verzichtet werden musste, stehen für 2022 die Zeichen deutlich besser. Es lohnt sich also, mit der Planung des schönsten Tags im Lebens zu beginnen und dabei natürlich auch die Hochzeitstrends 2022 genauer zu betrachten. Wir zeigen dir, was im kommenden Jahr endlich ausgedient hat und welche neuen Trends die nächste Hochzeitssaison erobern.

#1 Tiny Wedding & Elopement Wedding

Starten wir mit einem Trend, der aus der Not heraus entstanden ist. Die meiste Zeit waren 2020 und 2021 keine großen Feiern mit allen Freunden und Verwandten möglich. Deswegen haben sich immer mehr Paare auf das Wesentliche besonnen und die Zeremonien im engsten Kreis oder sogar nur zu zweit abgehalten. Daraus ist mittlerweile ein regelrechter Trend entstanden. Weniger ist mehr! Genieß den Tag aller Tage doch einfach nur mit den wichtigsten Personen, statt jeden einzuladen, den du kennst. Gerade diese kleinen Hochzeiten mit nur 10 oder 15 Personen haben meist einen ganz besonderen Charme und du kannst den Tag um einiges mehr genießen als mit all dem Trubel einer großen Hochzeit. Oder ihr traut euch eben nur zu zweit und verschwindet dann direkt in die Flitterwochen – für die ist dann wahrscheinlich auch deutlich mehr Geld übrig ;-).

#2 Trockenblumen-Deko

Tockenblumen erleben immer noch einen regelrechten Hype. Wohin man auch sieht, ob auf Social Media oder im hiesigen Blumenladen – es wimmelt nur so vor Pampasgras und pastelligen Blüten. Kein Wunder also, dass sie zu den Hochzeitstrends 2022 gehören. Egal, ob Brautstrauß, Tischdekoration oder Haarschmuck – Trockenblumen sieht man wirklich in jedem Bereich.

Das Schöne an diesem Boho-Detail ist, dass man sie nach der Feier nicht wegschmeißen muss. Da sie bereits professionell getrocknet wurden, halten sie quasi ewig. So kannst du die Trockenblumen selbst als Andenken an deine Hochzeit behalten oder auch an Freunde und Familie verteilen. Einziges Manko: der hohe Preis. Trockenblumen sind nicht gerade günstig. Um ein wenig Geld zu sparen, ist deswegen auch eine Kombination von Trocken- mit frischen Schnittblumen sehr beliebt.

#3 Lounge-Ecke

Natürlich soll bei einer Hochzeit ausgelassen gefeiert werden. Ab und zu sei den Gästen aber auch eine kleine Pause gegönnt. Vor allem bei Locations mit Außenbereich bietet sich in diesem Fall eine Lounge-Ecke an. Dabei werden Möbel wie Sessel, Poufs, Kissen und Sofas in einer Ecke gemütlich angeordnet. Dazu noch ein wenig Deko und Snacks und der Lounge-Bereich steht.

#4 Hosenanzug für die Braut

Ganz klassisch trägt die Braut bei der Hochzeit natürlich ein Kleid. Bei den Hochzeitstrends 2022 wird mit dieser Tradition jetzt aber gebrochen. Vor allem Hosenanzüge und Jumpsuits sind immer mehr im Kommen und verleihen den Bräuten einen supercoolen Touch.

Schließlich lassen sich vor allem Hosen vielfältig kombinieren – mit Blusen, Tops, Bodys oder Blazern. Aber auch Jumpsuits kann man mit Accessoires wie Blumenkränzen oder Hüten um einiges aufwerten – erlaubt ist dabei, was gefällt. Die einzige Regel: Die Braut sollte natürlich trotzdem in Weiß erstrahlen. Übrigens: Viele Bräute entscheiden sich für die Heirat im Standesamt für einen solchen Look.

#5 Vintage Eheringe

Auch das Thema Nachhaltigkeit wird bei den Hochzeitstrends 2022 nicht vergessen. So wird es immer beliebter, statt neue Eheringe zu kaufen, alte Ringe wieder zu neuem Leben zu erwecken. Vintage Eheringe nennt man den Trend, bei dem man auf alte Erbstücke zurückgreift oder sich aus recyceltem Gold, Silber oder Platin neue Trauringe anfertigen lässt.

#6 Wedding Walls

Diese praktischen Dekoelemente dürfen 2022 auf keiner Hochzeit fehlen: Wedding Walls. Ob Gestelle zum Aufhängen von Donuts, eine Wand voller Champagner-Gläser für den Empfang oder eine Ballonwand für Fotos – sogenannte Wedding Walls gibt es in allen möglichen Varianten. Und weil sie so unterschiedlich sind, musst du dich nicht für eine entscheiden, sondern kannst natürlich auch mehrere auf deiner Hochzeit integrieren.

Eine coole Donut Wall bekommst du bei Amazon schon für etwas über 30 Euro:

#7 Hexagon-Hochzeitsbogen

Bei freien Trauungen greifen Brautpaare gerne auf einen Hochzeitsbogen zurück, vor dem sie von einem freien Redner oder Familie und Freunden getraut werden. Als wichtiges Dekoelement für die Zeremonie darf der Traubogen gerne ein absoluter Blickfang sein. Neben den klassischen Modellen stehen bei den Hochzeitstrends 2022 vor allem geometrische Formen im Vordergrund – wie das Hexagon.

Diese werden dann mit Blumen, Tüchern und Sträuchern dekoriert, damit sie das Ambiente noch einmal verschönern.

Einen Hexagon-Traubogen sieht man vor allem bei Boho-Hochzeiten. Es gibt aber natürlich auch noch viele andere Mottos, unter denen deine Feier laufen kann:

Du suchst nach besonderen Ideen für deine Hochzeit? Wir zeigen dir Details, mit denen du deine Feier von anderen abhebst:


Kommentare (0)