News
Foto #2859 18 August 2021, 08:15

Sex kann unsere Laune verbessern und nebenbei noch ein gutes Workout sein. Darüber hinaus wird Geschlechtsverkehr aber noch eine ganze Reihe weiterer Wirkungen nachgesagt. Weit verbreitet ist etwa die Behauptung, Sperma sei gut gegen Halsschmerzen. Ist das nur eine billige Masche von Männern, um Frauen zum Schlucken zu überreden? Wir haben nachgeforscht, ob Sperma wirklich ein Heilmittel sein kann.

Sollte man bei Halsschmerzen Sperma schlucken?

Wer auch regulär das Sperma seines Partners beim Oralsex schluckt, wird sich fragen, ob das bei Halsschmerzen überhaupt eine gute Idee ist. Stimmt es, was vor allem Männer behaupten, oder kann das Ejakulat sogar schädlich sein? Schauen wir uns dafür zunächst an, was Sperma genau ist. Anders als die meisten glauben, besteht es nämlich nicht nur aus Proteinen, sondern auch einer Reihe anderer Substanzen, wie etwa Fruktose, Wasser, Enzymen, Kreatin, Zink und Vitamin C. Moment, Zink und Vitamin C!? Ja, tatsächlich enthält Sperma genau die Vitamine und Mineralstoffe, die gemeinhin auch bei aufkommenden Erkältungen empfohlen werden.

Aber bevor du oder dein Partner sich nun zu früh freuen: Im Schnitt schluckst du beim Blasen nur etwa einen Teelöffel Sperma und deckst damit einen wirklich zu vernachlässigenden Teil deines täglichen Bedarfs. Abgesehen von den Inhaltsstoffen ist Sperma aber grundsätzlich sicher zum Schlucken, so lange beim Partner keine Geschlechtskrankheiten vorliegen. Auch die viskose Konsistenz und die leicht befeuchtenden Eigenschaften machen Sperma auch bei leichten Halsschmerzen in der Regel angenehm zum Schlucken – sofern dies für dich normalerweise auch angenehm ist!

Hilft Sperma gegen Halsschmerzen?

Woher genau das Gerücht kommt, Sperma helfe gegen Halsschmerzen, lässt sich nicht eindeutig herausfinden. Klar ist aber, dass die Behauptung meist eher scherzhaft aufgestellt wird, ohne genau zu wissen, warum Ejakulat ein Heilmittel gegen Halsschmerzen sein könnte. Ähnlich verhält es sich übrigens mit dem Mythos, Sex helfe gegen Kopfschmerzen. Tatsächlich finden sich vereinzelt Studien, die Sperma eine leicht antibakterielle Wirkung nachsagen. Allerdings genügen diese Befunde nicht, um den Mythos zu bestätigen. Wahrscheinlicher ist, dass das Schlucken von Sperma nur bei leichten Halsschmerzen als angenehm empfunden werden kann, weil das flüssige Ejakulat den Halsbereich kurzzeitig befeuchtet. Darüber hinaus ist eine nachhaltige Wirkung aufgrund der geringen Menge allerdings eher zu vernachlässigen.

Du möchtest deinen Partner so richtig umhauen? Im Video zeigen wir dir, mit welchen Techniken du zur Blowjob-Expertin wirst:

Kann Sperma Halsschmerzen verursachen?

Tatsächlich ist es deutlich wahrscheinlicher, dass Oralsex mit Männern Halsschmerzen verursachen kann. Dies kann mehrere Gründe haben. Ein gereizter Hals direkt nach dem Blasen ist meist die Folge von Deep Throating oder schlichtweg der Tatsache, dass dein Sexualpartner einen großen Penis hat. Durch die mechanische Reizung können Schluckbeschwerden entstehen, die aber in der Regel nach etwa einem Tag wieder abklingen. Dies kann übrigens sowohl mit und ohne Schlucken des Spermas passieren.

Längerfristige Halsschmerzen können aber auch ein Anzeichen für eine Geschlechtskrankheit sein. Sowohl Tripper (Gonorrhoe) als auch Chlamydien können sich nicht nur an den Geschlechtsorganen, sondern auch in der Mundschleimhaut bemerkbar machen. Hattest du ungeschützten Oralsex und nun Halsschmerzen oder Bläschen im Mundbereich, solltest du eine*n Haut- oder Frauenarzt/-ärztin aufsuchen, um einen Mundabstrich machen zu lassen. Hast du hingegen immer wieder einen gereizten Hals, wenn du das Sperma deines Partners schluckst, kann auch eine Allergie vorliegen. Diese tritt aber nur sehr selten auf.

Fazit: Oralsex kann Halsschmerzen verursachen, aber auch in Ordnung bei bestehenden Halsschmerzen sein, solange sich alle Beteiligten wohl damit fühlen und die Schmerzen währenddessen nicht schlimmer werden. Hilft Sperma also gegen Halsschmerzen? Unsere Antwort: Geht so.

Warum stehen die meisten Männer so sehr auf Blowjobs? Diese Erfahrungsberichte beschreiben, wie sich Oralsex für sie anfühlt:


Kommentare (0)