News
10 Januar 2021, 08:15
Wenn Bischöfe in Missbrauchsskandalen um Verzeihung bitten, sollte man genauer hinzuschauen. Um wahrhaftige Bekenntnisse oder das Eingeständnis von Schuld geht es kaum.
Kommentare (0)

Mögen Sie die Seite?

Möchten Sie die Seite mit Ihren Freunden teilen?

Möchten Sie einen Kommentar auf der Seite schreiben?