News
14 November 2020, 08:15
Für manche hört der Schmerz nie auf: Anne Gourvès verlor ihre Tochter 2016 beim Anschlag in Nizza. Seither kämpft sie um ein würdiges Gedenken.
Kommentare (0)

Mögen Sie die Seite?

Möchten Sie die Seite mit Ihren Freunden teilen?

Möchten Sie einen Kommentar auf der Seite schreiben?